BUND Leverkusen

"Unsere große kleine Farm" im Kommunalen Kino

02. Oktober 2021 | AKÖFF, Landwirtschaft

Ein Dokumentarfilm von John Chester (2018) - Filmabend in Kooperation mit dem Kommunalen Kino ...

Eigentlich wollten wir uns schon im Juni ansehen, wie Molly und John Chester versuchen, einen verwilderten Bauernhof, die Apricot Lane Farm in Kalifornien, wiederaufzubauen – jetzt ist es soweit!

Dieser „Glücksfall von einem Film“ lebt von der Unmittelbarkeit, mit der Molly und John ihre Geschichte erzählen. Er zeigt mögliche Wege für einen verantwortungsvollen, nachhaltigen Weg mit der Natur zu leben, statt sie auszubeuten. Ein inspirierender, spannender und lustiger Dokumentarfilm!

Übrigens: Pünktlich zum Kinostart in den USA wurde die Sau Emma mit ihren 17 Ferkeln, die uns auch auf der Leinwand begegnen, zur Heldin eines ersten Büchleins: „Saving the Pig“…

Termin: Montag, 4. Oktober 2021, 19.00 Uhr
Ort: Kommunales Kino, Forum Leverkusen
Kosten: 5,- Euro

Corona-Regeln sind zu beachten!

Zur Übersicht